Umwelt

Wir tun, was wir sagen!

Wir bieten standardmässig eine nachhaltige Bearbeitung und Verarbeitung auf alle Aufträge. Unsere Zertifikate und Label zeugen von Umsicht und Vorsicht im Umgang mit der Energie und Natur.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Bei der Vogt-Schild Druck AG leisten wir einen wesentlichen Beitrag im Recycling-, Beleuchtungs- und Kälte-/Wärmebereich. Wir nutzen die Energie effizient und senken die Treibhausgasemissionen um die Umwelt zu schonen. Wir halten uns nicht nur an die gesetzlichen Vorschriften, sondern betreiben eine aktive Umweltpolitik. Unsere Druckerei wurde von der VISCOM (der Arbeitgeberverband der schweizerischen grafischen Industrie) als eine der nachhaltigsten der Schweiz ausgezeichnet.

Grundwasserkühlung

Grundwasserkühlung

Einen täglichen Beitrag zum Klimaschutz leisten wir durch die Reduzierung des Energiebedarfs für die Anlagen- und Gebäudekühlung. Sämtliche Anlagen und Produktionsräume werden mit der natürlichen Ressource, dem Grundwasser, gekühlt. Die Energieeinsparungen pro Jahr entsprechen einem jährlichen Stromverbrauch von mehr als 70 Einfamilienhäusern.

Schliessen

Wärmerückgewinnung

Wärmerückgewinnung

Unsere Produktionsabwärme nutzen wir um unsere gesamte Liegenschaft in den kalten Wintermonaten zu heizen. In warmen Tagen liefern wir die vorhandene Wärme unserer benachbarten Firma, die für Ihre Produktionsprozesse die Wärme ganzjährig benötigt. Eine smarte Lösung mit grosser Wirkung: Durch den Austausch wird Energie in der Höhe von ca. 50‘000 Liter Heizöl eingespart.

Schliessen

«printed in switzerland»

«printed in switzerland»

«printed in switzerland» ist das Qualitäts- und Herkunftssiegel für Drucksachen aus der Schweiz. Das Label wurde unter der Federführung von viscom entwickelt und steht der grafischen Industrie zur Verfügung.

Schliessen

Regio Energie Preis 2018

Vogt-Schild Druck AG ist die Gewinnerin des Regio Energie Preis 2018

Vogt-Schild Druck AG und Brönnimann Industrielackwerk AG wurden 2018 mit dem Energiepreis der Regio Energie Solothurn Ausgezeichnet. Bei diesem Projekt teilen sich die zwei Nachbarn die finanziellen Einsparungen sowie die Reduktion des Energiebedarfs und durften gemeinsam den Energiepreis entgegennehmen. Durch den Einsatz eines Trocknungsofens entsteht beim Drucken viel Wärme, die Druckerei kann damit bereits ihr gesamtes Gebäude beheizen. Die Idee, die dabei nicht genutzte Wärme zusätzlich dem Nachbarn zur Verfügung zu stellen, ist bereits vor zehn Jahren entstanden. Durch die Umsetzung dieser Idee kann, wie in den vielen Projekten zuvor, wieder sehr viel Energie eingespart werden. Allein der Wärmeverbund erzielt eine Ersparnis von umgerechnet ca. 50 000 Litern Heizöl pro Jahr.